in Alle Beiträge, Börsenradio

6. September 2018

“Nur etwa ein Fünftel aller weltweiten Länder-Indizes haben Beta-Rückenwind – alle anderen sichern wir über Short Index Futures ab!

Herr Friedrich Bensmann im Gespräch mit Peter Heinrich (Börsenradio)

Friedrich Bensmann: Die USA, Australien, Israel, Norwegen, Schweden und auch Indien sehen attraktiv aus. Natürlich fragen wir uns, ob dieser Virus, der die Emerging Marktes erfasst hat, auch die starken Börsenmärkte wie die USA und Australien erfasst? Sehr viele Emerging Market Länder sind in US-Dollar hoch verschuldet. Der Druck erhöht sich durch steigende Kurzfrist-Zinsen der FED in Verbindung mit dem steigenden US-Dollar. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass sich die Emerging Markets erholen. Über Short Index Futures sichern wir deswegen schon ab.”

zum Börsenradio

Vorherige Beiträge